Was steckt im „All-in-One“-Cup?

Traubensaft aus Konzentrat, Wasser, Kaliumsorbat und Natriumbenzoat als Konservierungsstoffe.

Obladen aus Weizenmehl, Wasser, Spuren von Salz

Herstellungsort: Florida/USA

Der Abendmahl-Cup enthält keinen Alkohol und sollte nicht eingefroren werden.
Die Haltbarkeit beträgt ca. 10 Monate (bitte Haltbarkeitsdatum auf der Packung beachten).